Weltmarkt für Türschließer und Ausgangsvorrichtungen bis 2028: Die Bevorzugung integrierter Türschließer bietet Chancen

Nachricht

HeimHeim / Nachricht / Weltmarkt für Türschließer und Ausgangsvorrichtungen bis 2028: Die Bevorzugung integrierter Türschließer bietet Chancen

May 20, 2023

Weltmarkt für Türschließer und Ausgangsvorrichtungen bis 2028: Die Bevorzugung integrierter Türschließer bietet Chancen

DUBLIN, 4. August 2023 /PRNewswire/ – Der Bericht „Markt für Türschließer und Ausgangsgeräte – Globaler Ausblick und Prognose 2023–2028“ wurde dem Angebot von ResearchAndMarkets.com hinzugefügt. Der globale Türschließer

DUBLIN, 4. August 2023 /PRNewswire/ – Der Bericht „Markt für Türschließer und Ausgangsgeräte – Globaler Ausblick und Prognose 2023–2028“ wurde dem Angebot von ResearchAndMarkets.com hinzugefügt.

Es wird erwartet, dass der weltweite Türschließer- und Ausgangsmarkt von 3,61 Milliarden US-Dollar im Jahr 2022 bis 2028 4,76 Milliarden US-Dollar erreichen und von 2022 bis 2028 mit einer jährlichen Wachstumsrate von über 4,5 % wachsen wird. Markttrends und Treiber

Steigendes Bewusstsein für Sicherheits- und Datenschutzanforderungen

In den letzten Jahren ist das Bewusstsein für Sicherheits- und Datenschutzanforderungen an moderne Türschließer und Ausgangsverschlüsse gestiegen.

Da Unternehmen und Organisationen zur Sicherung ihrer Räumlichkeiten stark auf Technologie angewiesen sind, besteht ein wachsender Bedarf an Lösungen, die erweiterte Sicherheitsfunktionen bieten und gleichzeitig die Privatsphäre der Benutzer wahren.

Schließlich liegt bei der Gestaltung von Türschließern und Ausgangsverschlüssen ein wachsender Fokus auf Benutzererfahrung und Zugänglichkeit. Diese Geräte müssen für Menschen aller Fähigkeiten einfach zu bedienen und zugänglich sein und gleichzeitig ein hohes Maß an Sicherheit und Schutz vor unbefugtem Zugriff bieten. Hersteller integrieren zunehmend Funktionen wie berührungslosen Zugang und anpassbare Einstellungen, um das Benutzererlebnis zu verbessern.Richtlinien zur Unterstützung von Residential BoomTürschließer können im Falle von Feuer oder Rauch schützen, indem sie deren Ausbreitung verhindern. Es kann auch für mehr Sicherheit sorgen und die Gesamtästhetik des Raums verbessern. Türschließer können auch dazu beitragen, kühlere Temperaturen aufrechtzuerhalten, indem sie verhindern, dass kühlere Luft aus dem Raum entweicht.

Türschließer finden zunehmend einen Platz in der modernen Inneneinrichtung. Darüber hinaus erhöhen die steigenden Sicherheitsanforderungen und die Nachfrage nach modernen Geräten den Bedarf an Türschließern.

Daher sind die steigende Zahl moderner Wohnräume, Renovierungen und Heimwerkerarbeiten die Hauptgründe für die Einführung von Türschließern in Wohngebäuden. Regierungen auf der ganzen Welt setzen Maßnahmen um, um den Bau von Wohneinheiten weltweit zu unterstützen, um der wachsenden Nachfrage nach Wohnraum gerecht zu werden. Marktsegmentierung

nach Produkt

Der weltweite Markt für Türschließer und Ausgangsvorrichtungen wird von der Nachfrage nach Türschließern dominiert. Es wird erwartet, dass die Nachfrage nach Türschließern im Prognosezeitraum das stärkste Wachstum verzeichnen wird, was auf die Entwicklung integrierter Türschließer zurückzuführen ist, da der Einbau leichter und eleganter Türen zunehmend Fahrt aufnimmt.

Der Markt für Türschließer ist weiter in Türtypen (mechanisch und elektromechanisch), Drucktypen (hydraulisch und pneumatisch) und Betätigungstypen (Überkopftürschließer, Bodentürschließer und integriert) unterteilt. Abgesehen von Türschließern wird zwischen 2023 und 2028 auch ein deutliches Wachstum der Nachfrage nach Ausgangsvorrichtungen erwartet.

Die Ausgangsvorrichtungen sind in Typ (Rand, vertikale Stangen, Einsteckloch, Pfosten) und Design (Touchbar, Querstange und integriert) unterteilt. Da die Mehrheit der Anbieter von Türschließern im Segment der Türschließer tätig ist, bleibt der Spielraum für ein Wachstum optimistischer, das die Entstehung neuer Anbieter fördern und dadurch den Wettbewerb auf dem Markt intensivieren kann.

nach Türtyp

Im Jahr 2022 wurde der globale Türschließermarkt von mechanischen Türschließern dominiert, die einen Marktanteil von fast 61 % hielten. Die elektromechanischen Türantriebe verfügen über eine Türschließtechnik mit elektromechanischer oder elektrohydraulischer Kraft. Diese elektronischen Antriebs- und Steuerungssysteme sind hocheffizient und können die Notwendigkeit eines häufigen Öffnens und Schließens der Tür reduzieren.

Darüber hinaus kurbeln der rasante Ausbau der Infrastruktur und die steigende Zahl von Bauprojekten in den Entwicklungsländern der APAC-Region den Markt für automatische Türschließer in der Region an über 43 % Marktanteil. Dies kann vor allem darauf zurückgeführt werden, dass Anbieter von der wachsenden Gerätetechnologie profitieren, bei der der Riegel oben auf dem Türöffner verriegelt wird, wodurch der Raum zwischen Türöffner und Riegel verringert wird.

Darüber hinaus sind bei Mehrpunkt-Verriegelungstechniken neben Randvorrichtungen auch vertikale Stangen üblich. Das langlebige Schlosssystem und die Installationsmethode ebneten den Weg für die Einführung der Einzeltür. Der Anspruch an Ästhetik und Architektur treibt den Markt für verdeckte Vertikalstangen an.

vom Endbenutzer

Was den Endverbraucher betrifft, wurde der Markt für Türschließer und Ausgangstürvorrichtungen grob in Gewerbe- und Privathäuser unterteilt. Der Markt wird von gewerblichen Anbietern dominiert, die einen Marktanteil von mehr als 84,5 % haben. In Mehrfamilienhäusern ist der Einbau von Türschließern und Fluchttürverschlüssen in Brandschutztüren Pflicht.

Auch der Ausbau von Mehrfamilienhäusern würde den Segmentmarkt im Prognosezeitraum antreiben.

Auch wenn derzeit gewerbliche Endverbraucher den Markt dominieren, wird die Nachfrage nach Türschließern und Ausgangsvorrichtungen im Wohnbereich voraussichtlich eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von fast 5 % verzeichnen. Es wird erwartet, dass die Bauvorschriften, Brandschutzvorschriften und nationalen Sicherheitsrichtlinien den Markt im Wohnsegment antreiben werden.

Wettbewerbslandschaft

Der weltweite Markt für Türschließer und Ausgangsvorrichtungen ist hart umkämpft und umfasst viele öffentliche und private Unternehmen. Diese Anbieter konkurrieren in der Regel um Schlüsselparameter wie Produktdesign, Qualität, Zuverlässigkeit, Supportleistungen und Preis. Der schnelle technologische Fortschritt wirkt sich negativ auf die Marktanbieter aus, da die Verbraucher kontinuierliche Innovationen und Produktverbesserungen erwarten. Prominente Anbieter

ASSA ABLOY

Behauptung

Dormakaba

GEZE GmbH

ISEO

Andere prominente Anbieter

Gretsch-Unitas (GU) GmbH

Hager Group

DOM

Lawrence Hardware

Dynasty-Hardware

Wright-Produkte

Dorence Industries

Tell Manufacturing

Cal-Royal-Produkte

Godrej

Oubao-Sicherheitstechnologie

Suzhaou Fuerda Industry Co. Ltd.

August Bremicker und Sohne KG (ABUS)

Guangdong Archie Hardware

CR Laurance

Deltana-Unternehmen

Kason Industries

Verjüngung

Prime-Line

Ryobi

Detex Corporation

Dieses Unternehmen

Securefast plc

Hangzhou Guardson Hardware

Fapim

Beacon Gewerbetür und Schloss

Tong Lung Metal-EZSET

Kaizon-Hardware

Ozon

Kich Architectural Products

Brinks Commercial (Hampton Products International)

Zhejiang Dorrenhaus Hardware-Industrie

Sugatsune

I-TEK Metallherstellung

Hettich Holding

Beantwortete Schlüsselfragen:

Wie groß wird der Markt für Türschließer und Ausgangsvorrichtungen im Jahr 2028 sein?

Wie hoch ist die Wachstumsrate des Marktes für Türschließer und Ausgangsvorrichtungen?

Wer sind die Hauptakteure auf dem Markt für Türschließer und Ausgangsvorrichtungen?

Welche Region wird im Prognosezeitraum voraussichtlich die höchste Wachstumsrate aufweisen?

Weitere Informationen zu diesem Bericht finden Sie unter https://www.researchandmarkets.com/r/urtzdw

Über ResearchAndMarkets.comResearchAndMarkets.com ist die weltweit führende Quelle für internationale Marktforschungsberichte und Marktdaten. Wir versorgen Sie mit den aktuellsten Daten zu internationalen und regionalen Märkten, Schlüsselindustrien, den Top-Unternehmen, neuen Produkten und den neuesten Trends.

Medienkontakt:

Forschung und MärkteLaura Wood, Senior [email protected]

Für die EST-Bürozeiten rufen Sie +1-917-300-0470 an. Für die gebührenfreien USA/Kanada rufen Sie +1-800-526-8630 an. Für die GMT-Bürozeiten rufen Sie +353-1-416-8900 an

US-Fax: 646-607-1907Fax (außerhalb der USA): +353-1-481-1716

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/539438/Research_and_Markets_Logo.jpg

Originalinhalt anzeigen:https://www.prnewswire.com/news-releases/door-closer-and-exit-devices-global-market-to-2028-preference-for-integrated-door-closers-presents-opportunities- 301893469.html

QUELLE Forschung und Märkte